Meine Arbeit

Heil-Sein kann sich dort entfalten, wo die Begegnung von zwei (oder mehr) Herzen geschieht und Berührung stattfindet. Eigenes Herzens-Berührt-Sein oder auch achtsame körperliche Berührung als Unterstützung um festgehaltene Energien freizugeben.

 

Arbeitsweise

Grundlage meiner Arbeit sind Stille und Achtsamkeit; das in-sich-hinein-lauschen, um in den eigenen Tiefen die ureigene Wahrheit zu finden. Mir geht es darum in jedem Moment dem Raum zu geben, was JETZT geschehen möchte. Dabei orientiere ich mich nicht an den Spuren, die der Verstand vorgeben möchte, sondern an dem, was der Körper spricht und was die Seele durch den Körper ausdrückt.

Dabei bringe ich all das ein, was ich an LebensPerlen gesammelt habe und stelle es zur Verfügung zum Weben eines neuen Seins, der neue StandPunkte, SichtWeisen und AusRichtungen ermöglicht.

 

Im Herzen sein

Ob Ihre Fähigkeiten, Ihre Ressourcen oder auch Ihre ungeliebten Persönlichkeitsanteile – laden Sie alle Facetten in Ihr Herz ein, ich helfe Ihnen dabei sie in Liebe anzunehmen für ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Selbstachtung.

Letztendlich geht es darum, das eigene Herz wieder ganz zu bewohnen. Kraftvoll zu sein, sanft, spielerisch, albern, ernsthaft – jenseits der bisherigen Definition dessen was ich war oder glaubte sein zu müssen. AUCH jenseits dessen, was ich mir aus der Familientradition bislang erlaubt hatte zu tun oder zu sein.